01.11.2013

Selfmade red velvet laptop case


Ich liebe diese Farbe und den weichen Samt einfach! Aus demselben Stoff habe ich mir zuerst eine ärmellose Weste gemacht und nachdem ich dann immer öfter im Internet diese einfachen Laptoptaschen. Ohne Tragegurt, Innenfächer und ohne viel Platz in Taschen einzunehmen. Sie dient praktisch ja auch nur als Schutzhülle und ist nicht als Polster gedacht. Also habe ich meine Stoffe durchgeschaut und mich für den schönen weichen roten Samt entschieden.



Anleitung:
Ich habe meinen Laptop ausgemessen und auf einer Quer- und einer Längsseite jeweils 1cm dazugerechnet. Bei meinem kleinen Macbook sind das ca. 24 cm x 34 cm.
Ihr schneidet also 2 Futterteile und 2 Teile aus eurem Oberstoff zu.
Dann sucht ihr euch einen langen Reißverschluss raus: meiner war über 50 cm lang, ich habe den Rest allerdings Innen überstehen lassen und nur die 50 cm eingenäht.
Entweder näht ihr die Tasche indem (1) ihr das Futter auf den Stoff steckt und ihn wie eine Stoffschicht verarbeitet oder indem (2) ihr das Futter und den Stoff am Reißverschluss miteinander verstürzt.
Bei (1) öffnet ihr nun den Reißverschluss ein Stück wendet die Außenseite der Tasche nach Innen und steckt sie rundherum fest, steppt sie zu und versäubert alle Kanten.
Bei (2) lasst ihr den Reißverschluss komplett offen und wendet die ganze Tasche, sodass der Samt und der Reißverschluss Innen sind. Dann steppt ihr alle Kanten, bis auf die Unterseite des Futters zu (die braucht ihr noch zum Wenden). Wenn ihr die Tasche gewendet habt, könnt ihr die offene Seite des Futters einfach auf der "rechten" Seite zusteppen, da man sie eh nicht sehen wird.
Und fertig ist eure neue Laptoptasche!

Bei Fragen schreibt mir doch einfach eine e-Mail an: lalelu.lcj@web.de


1 Kommentar:

  1. Selbstgemacht ist immer schöner :)

    Und weißt du, beginnen wir doch gleich ab heute, glücklich zu sein!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...