Donnerstag, 10. Juli 2014

Ginis Leckerlies - selbstgemachte knusprige Hundeleckerlies


Hallo ihr Lieben,
so gerne wie ich meinem Freund und mir lieber etwas Süßes Backe, als es fertig zu kaufen, backe ich unserem Hund auch lieber Leckerlies, als für viel Geld etwas zu Kaufen, dass dann auch wieder nur aus Konservierungsstoffen, Zucker , Fleisch- und Getreide"abfallprodukten" besteht (das was vom Fleisch und Getreide nicht für das Essen der Menschen verwenden will...hört sich gut an, oder? Das will man dann auch unbedingt seinen Lieblingen zu naschen geben, oder?).
So kann ich die Zutaten der Leckerlies variieren und immer frisch zubereiten. Probiert es doch selbst mal aus, wenn ihr auch große oder kleine tolle Vierbeine zu Hause habt. Viel Spaß beim Testen! Probiert einfach ein bisschen rum und dann werdet ihr schon herausfinden, was gut in die Leckerlies passt. Noch Äpfel, Weizen,

Kleiner Tipp: Die Leckerlies werden gut, wenn eure Lieblinge schon den Teig von euren Fingern schlecken (wollen).


selbstgemachte vegane Hundeleckerlies:
- 1-2 zerdrückte Bananen
- 7 EL Haferflocken
- 5 EL Reismehl
- 3 EL Maisstärke
- 2 EL Kokosöl
- 3 EL Leinsamen
- 3 EL Kürbiskerne
- 10 EL Wasser

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und die Masse ca einen halben Zentimeter hoch auf einem Backbleck mit Backpapier verstreichen. Die Leckerlies müssen ungefähr 35 min im Ofen backen. Dann könnt ihr sie nach dem Auskühlen einfach in kleine Stückchen brechen.


"Juhuuu alles meine Leckerlies. Eine ganze Dose voll! Die sind ja sooo lecker!"


"Oh nein, mach die Dose wieder auf! Alles Meins. Sooo lecker!"

Kommentare:

  1. Ach Gottchen, ist das süüüß wie er/sie da schaut auf dem letzten Foto, irgendwie auch ein bisschen traurig ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb haben wir die Dose für sie auch wieder aufgemacht bzw. ihr eins gegeben und die Dose weggestellt ;)
      Eigentlich wollte ich die Bilder ohne sie machen, aber als ich die Dose in unserem Garten auf den Boden gestellt habe, kam sie schon angeflitzt und da hab ich sie einfach in das Shooting integriert ;)

      Löschen
  2. Meine Oma macht für ihren Hund Leckerlis usw. auch gerne selbst. Der freut sich immer sehr darüber und hat es jetzt mal geschafft heimlich in den Keller zu kommen, den Vorrat zu finden und den zu vernichten... ;)

    Vielen lieben Dank für das große Kompliment zu meinen Fotos!

    AntwortenLöschen
  3. wow die sehen echt gut aus!
    ich habe zwar keinen Hund aber cooler eintrag <3

    Hope you may visit my blog,too
    Your Amely Rose from:
    http://thebizarrebirdcage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön! :)

    Der Hund meiner Oma kam normalerweise nie in den Keller runter, die hatten da noch so ein Gitter vor der Treppe, wie man sie oft im Haus hat, wenn kleine Kinder da sind.
    Die stand halt mal zufällig offen und das hat der Hund gleicht ausgenutzt... ;)

    AntwortenLöschen

All Comments are moderated, so they won't show up immediately! Thanks for stopping by :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...